Digital Twins

Analyse und Optimierung von Cyber-Physical Systems

Document identifier: oai:DiVA.org:ltu-77810
Keyword: Engineering and Technology, Electrical Engineering, Electronic Engineering, Information Engineering, Control Engineering, Teknik och teknologier, Elektroteknik och elektronik, Reglerteknik, Digital Energy Twin, Cyber Physical System, Intelligente Systeme
Publication year: 2020
Abstract:

Digital Twins und Cyber-Physikalische Systeme spielen eine wichtige Rolle in zukünftigen intelligenten Systemen wie Industrie 4.0 oder Energiesystemen. Sowohl bei Digital Twins als auch bei Cyber-Physikalischen Systemen sind Modellierung und Simulation zentrale Werkzeuge. Ein Trend in der modellbasierten Analyse und Optimierung ist die zunehmende Komplexität der betrachteten Systeme, wodurch etablierte Methoden an ihre Grenzen stoßen. Des weiteren erfordern viele Anwendungen die Kombination von datengetriebene Techniken mit First-Principle-Modellen. Aktuelle Studien haben gezeigt, dass die Co-Simulation ein vielversprechender Ansatz für die Modellierung und Simulation komplexer Systeme ist. In diesem Paper wird ein physikalisches Modell einer industriellen Energieversorgung und ein datengetriebenes Modell einer Photovoltaikanlage co-simuliert.

Authors

Michael Groemer

Technische Universität Graz, Institut für Softwaretechnologie
Other publications >>

Thomas Schranz

Technische Universität Graz, Institut für Softwaretechnologie
Other publications >>

Wolfgang Birk

Luleå tekniska universitet; Signaler och system
Other publications >>

Gerald Schweiger

Technische Universität Graz, Institut für Softwaretechnologie
Other publications >>

Documents attached


Click on thumbnail to read

Record metadata

Click to view metadata